Bewerbung MWO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung MWO



      Persönliche Vorstellung bei der Phoenix Legion

      Allgemeine Informationen:
      Nickname: PontifexX
      Vorname: Nik
      Alter: 29

      Für Welche (s) Spiel(e) bewirbst du dich bei der Legion? MWO
      Wie bist du auf die PHL gekommen? MWO InGame
      investierte Zeit: 10'949 Matches played
      persönliche Ziele im Spiel: Competitive

      Fragen zu Mechwarrior Online:
      Favourite Mech-Class: Assault, fahre aber auch gerne Heavy und Medium
      Favourite IS Mech-Variant: Hmm, am ehesten wohl der Anni..
      Favourite CLAN Mech-Variant: MCII-DS


      persönlicher Text:
      Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem leistungsstarken, kompetitiv-ausgerichteten Team. Meine Bewerbung gilt der 1. Kompanie <Shadow Walkers>.

      Was ich mir konkret vorstelle:
      • Wichtig ist mir ein gut funktionierendes Teamplay bei angenehmer Atmosphäre im TS. Mit "angenehm" meine ich nicht "Kuschelkurs"; InGame bevorzuge ich ein seriöses, konzentriertes und zielorientiertes TS-Gesprächsklima, bei dem man sich trotz Ernsthaftigkeit wohl fühlt. Als Feedback-Junkie begrüsse ich spielbezogene Kritik, die mich und das Team weiterbringen, solange das "Wie" dazu stimmt. Zwischen den Runden darf es auch gerne mal etwas lockerer zu und her gehen - ich bin trotz ehrgeizigem Charakter durchaus ein humorvoller Mensch der gerne lacht. Von aussen bzw. Gegnerseite betrachtet weiss ich, dass euer Teamplay i.d.R. gut funktioniert. Nun würde ich gerne herausfinden, wie sich das hinter den Kulissen im TS verhält.
      • Neben dem Teamplay ist mir auch die Einzelspielerleistung meiner Gefährten wichtig. Hier suche ich Mitspieler, die auf ähnlichem oder leicht höherem Niveau spielen. "Ähnlichem", weil sich mit zu vielen zu schwachen Mitstreitern nicht auf hohem Competitive-Niveau mithalten lässt, das jedoch mein Ziel ist und ich nicht gerne verliere. "Leicht höherem", weil ich dadurch eine Möglichkeit sehe, meine persönlichen Leistungen noch weiter zu steigern. Statistisch gesehen, liegen aus der 1. Kompanie knapp 2/3 der Spieler über meinen eigenen Durchschnittsleistungen (Quelle: Jarl's List). Mir ist bewusst, dass die Jarl's List nur bedingt aussagekräftig ist (insb. weil die anderen 11 Mitspieler wesentlich zum Matchausgang und damit zu der eigene Leistungskapazität für die jeweilige Runde beitragen, gerade im SP), nichtsdestotrotz kann die Statistik einen Orientierungswert bieten. Diese Bedingung der Einzelspielerleistung sehe ich in der 1. Kompanie erfüllt, zumindest statistisch. Durch ein gemeinsames Training können wir auch hier herausfinden, ob die gegenseitigen Erwartungen erfüllt werden.
      • Mein Ziel ist, mittel- bis langfristig fester Stammspieler des Teams zu werden, sofern es für beide Seiten passt. Zu Matches erscheine ich 100% zuverlässig und pünktlich.


      Sonstiges:
      • Ich spiele MWO seit seiner Geburtsstunde und habe über 160 Mechs im Hangar. Sollte mein Inventar eine Lücke aufweisen, bestehen genug Ressourcen, um diese sofort zu schliessen.
      • Neben MWO verfolge ich nur noch Kraftsport ambitioniert als Hobby. Entsprechend wird meine Freizeit prioritär auf diese beiden Posten verteilt. Beruflich bin ich in der Fitness Branche tätig; zum einen Selbständig als Personal Trainer, zum anderen als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der grössten Ausbildungsakademie für angehende Fitness-Trainer in der Schweiz (SAFS). Aber keine Sorge, ich spreche kein Deutsch mit Schweizer Akzent :P - ich bin gebürtiger Deutscher, der einfach seit seinem 10 Lebensjahr in Bern lebt. Weitere Fragen zu meiner Person gerne persönlich im TS.
      • Und ja, ich bin der Typ von den 12DG. Der Grund, warum ich die Einheit wechseln möchte, ist einzig und allein, dass ich bei meiner jetzigen Kompanie, den <Sentinels>, meine beiden eingangs erwähnten Kriterien an das Team zurzeit nicht erfüllt sehe, und sich das mMn auch auf mittelfristige Distanz nicht ändern wird. Zwischenmenschlich verstehe ich mich mit ausnahmslos jedem Spieler, den ich während den 3.5 Jahren bei den 12DG kennen lernen durfte, gut bis sehr gut. Wenn nähere Auskünfte zu meiner Person von einem Dritten gewünscht sind, dann empfehle ich, sich an meinen jetzigen Kompaniechef und langjährigen Weggefährten Gebhart Leberecht von Bluecher zu wenden.


      Ich freue mich auf eine Antwort und das erste Probetraining,
      o7 Ponti
    • nakata schrieb:

      PontifexX schrieb:

      Hehe joa, ich hab hier inzwischen schon einige bekannte Namen aus den 1RG-Zeiten gesehen, z.B. Gunny, EasyKSK, Boson, emee ... ;)
      Joa, damals firmierte ich noch unter lemming. Das hab ich geändert als mich Fred quer über den Hannoveraner Hauptbahnhof so gerufen hat, war irgendwie behindert. :)
      Fred Feuerbart? :D
      Ist zwar schon ewig her, aber ich war ebenfalls bei der 12DG (Mitte 2013) für ein halbes Jahr in der IV Kompanie :D

      Willkommen hier bei uns Ponti :)

      Du magst Autos so wie ich? :) --> Car Mad Germany
      "If you can't have fun, there's no sense in doing it"